Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Es ist unser Bestreben, Sie stets zur vollsten Zufriedenheit zu bedienen. Dazu gehören auch unsere fairen Geschäftsbedingungen.Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung.
Sollten Sie Fragen zu unseren Geschäftsbedingungen haben, melden Sie sich bitte unter 062 / 962 16 84.

Annahmeverweigerung
Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten.

Gerichtsstand
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Bern.
Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

Gewährleistung/Haftung
Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf schuldhaftes Verhalten des Käufers (z.B. Beschädigung durch unsachgemässe Behandlung) zurückzuführen ist, so trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung. Einwendungen wegen Mängeln an der Ware können innerhalb von 8 Tagen geltend gemacht werden.
Unsere Haftung für eigenes Verschulden, sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften

Preis
Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist bereits im Preis inbegriffen und wird bei der Rechnung separat aufgelistet. Lieferungszuschläge sind zusätzlich aufgeführt.

Reklamationen/Umtausch
Umtausch ist nur bei Falschlieferung oder Herstellungsfehlern möglich. Ein Gespräch diesbezüglich ist jedoch immer möglich.

Zahlungsbedingungen
Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Unberechtigte Abzüge müssen wir nachbelasten. Kommen Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug, sind wir berechtigt, neben den Mahnkosten 5% Verzugszins nachzubelasten. Bei Nichtbezahlen beschreiten wir den Rechtsweg.
Weiter
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Zahlungsarten
Waffenschmiede Zürcher